Don Mendo

Foto: R. Furtwängler
Foto: R. Furtwängler

Der Bremer Gitarrenvirtuose Tim Schikoré verschmelzt modernen Flamenco mit Fado, Jazz, Klassik, Música Latina und Weltmusik, zerlegt diese Genres in ihre Bestandteile und fügt sie zu einer neuen musikalischen Architektur zusammen. Das Ergebnis ist eine mitreißende Mixtur von instrumentalen Höchstleistungen, verträumten Melodien, Lounge-Klängen und purem „Tablao-Sound“. So entsteht ein völlig neuer Stil, den Schikoré „Spanish World Guitar“ getauft hat. Dabei bleiben die „iberischen Formen“ aber immer die Basis, auf der originelle Kompositionen und Arrangements mit einer ganz persönlichen Note entstehen, die stets von dem Groove des versierten Percussionisten Peter Sprenger und des Gitarristen Andreas Stodte getragen werden. Ein Hörvergnügen, dass mit dem einzigartigen und authentischen Gesang des portugiesischen Sängers José Ribeiro dos Santos und der virtuosen Gitarrenarbeit von Tim Schikoré das Publikum direkt auf eine akustische und unvergessliche Weltreise entführt.

 

 

Tim Schikoré – Flamenco & Jazzgitarre, Kompositionen

Andreas Stodte – Flamenco & Akustikgitarren

Peter Sprenger – Percussion & Cajón

Jose Ribeiro dos Santos – Gesang & Gitarre

 

Weitere Infos und Hörproben gibt es hier