River Jazz

Das Domgymnasium Verden sowie der Verdener Jazz- und Blues-Tage e.V. laden zum „River-Jazz“-Konzert am 17. Februar 2018 um 20 Uhr in die Aula des Domgymnasiums Verden ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Das Konzert ist das erste von zwei Konzerten im Rahmen des FSJ-Projektes „River Jazz – Jugendbigbandaustausch Aller – Elbe“. Unter diesem Titel findet ein Austausch zwischen der Bigband des Domgymnasiums Verden und dem Junior Jazz Orchestra Dessau statt, wobei jede Bigband für ein Wochenende zu Gast in der jeweils anderen Stadt sein wird. Nachdem sie im Februar letzten Jahres zusammen mit dem Starposaunisten Nils Landgren beim Kurt-Weill-Fest in Dessau-Roßlau und Halle spielten, kommt das Junior Jazz Orchestra Dessau unter der Leitung von Lea Aimée Sophie Tullenaar nun nach Verden. Gemeinsam mit der Bigband des Domgymnasiums Verden werden sie ein abendliches Konzert gestalten. Das Konzertrepertiore ist geprägt durch eine breite Stilvielfalt, von Swing-Klassikern wie „In the Mood“ bis zu Chicagos Rocknummer „25 or 6 to 4“. Im April wird die Bigband des Domgymnasiums dann zum Gegenbesuch nach Dessau-Roßlau reisen.