Keith Dunn & Lars Vegas

KEITH DUNN & LARS VEGAS ist die Zusammenarbeit des Mundharmonikaspielers und Sängers Keith Dunn, geboren und aufgewachsen in Boston (USA), der eine mehr als 40-jährige Bühnenerfahrung aufweist, mit dem in Berlin ansässigen Blues-Gitarristen und Sänger Lars Vegas und seiner Backing Band bestehend aus Kontrabass und Schlagzeug. Rhythmus und mehrstimmige Gesangssätze sind die treibende Kraft der Musik von KEITH DUNN & LARS VEGAS und der Pulsschlag ihrer Konzerte ist reiner Tanzgroove, ganz im Geiste der alten Juke Joints im Süden der USA.Deshalb ist “Juke Joint Rhythm & Blues” die glaubwürdige Parole für den Stil dieser Band, da er jeweils das Beste der verschiedenen Blusstile vom Mississippi Delta über Memphis bis nach Chicago annimmt – immer mit besonderem Augenmerk auf Rhythmus und Tanzbarkeit dieser Musikstile.KEITH DUNN ist einer der wenigen verbliebenen authentischen afroamerikanischen Blues-Sänger und -Mundharmonikaspieler seiner Generation. Als Neffe von Jimmy McCracklin wuchs Keith in Boston, Massachusetts auf. Mit neun Jahren sah Keith ein Konzert von T-Bone Walker in dem Park, wo er oft Baseball spielte. Muddy Waters trat an seiner Schule auf, als Keith vierzehn war. Diese zwei Erfahrungen brachten Keith Dunn vor nunmehr 40 Jahren auf den Blues Highway.Als Bluesmusiker spielte er alle verschiedenen Stile des nordamerikanischen Blues auf seine einzigartige Weise und arbeitete mit vielen Legenden des Blues zusammen, als da wären Billy Boy Arnold, Big Mama Thornton, Jimmy Rogers und viele andere. Keith Dunn wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. für das Songwriting auf seinem Solo-Album „Alone with the blues“. LARS VEGAS ist nicht nur der Bandleader von Keiths Backing Band, sondern interpretiert in seiner originellen Art selbst Delta Blues und Rhythm & Blues Songs als Frontsänger und Gitarrist. Lars Vegas hat bereits eine beachtliche Karriere als Musiker hinter sich. Anfangs spielte er als junger Blues Performer mit amerikanischen Blues-Legenden wie Louisiana Red, Big Jay McNeely, David Evans u.a. Lars lernte von deren jahrelanger Erfahrung, wurde bald selbst ein Bandleader und gewann diverse Blues Awards. Weltweite Tourneen führten ihn u.a. in die Royal Albert Hall in London und als Opener auf die Großbritannientour von Jeff Beck. Als musikalischer Leiter und Gitarrist war er an Bands mit millionenfachen Albenverkäufen und zwei Echo-Awards beteiligt, sowie an etlichen Gold-, Platin- und anderen Auszeichnungen.Lars koproduzierte für Warner Music ein Album in den Sun Studios in Memphis und schrieb Songs für Universal Music, BMG und vielen anderen. Als Teilhaber eines Studios mit Fokus auf Filmmusik ist er häufig an Scores beteiligt, die für ihre Außergewöhnlichkeit regelmäßig ausgezeichnet werden. Trotz seiner Ausflüge ins Popmusik- und Filmbusiness ist Lars über all die Jahre der Musik treu geblieben, die ihn am längsten begleitet: Blues, Rock´n´Roll und Rhythm & Blues. Auf der Bühne werden KEITH DUNN & LARS VEGAS meist unterstützt von der LARS VEGAS BAND, bestehend aus einem mal zupfenden, mal an den Saiten reißenden Kontrabassisten, der ebenfalls Gesangsharmonien beisteuert und einem hypnotisch groovenden Schlagzeuger.