MANTECA

MANTECA spielt in der Stammbesetzung mit Berthold Matschat - piano, Fritz Roppel - bass und Jürgen Peiffer- drums. Als Gastsängerinnen gehören Sabine Kühlich und Felicia Touré zur Band. Die Besetzung zu den Auftritten kann variieren. Brasilien- leidenschaftlich erlebt, persönlich entdeckt, klangvoll interpretiert MANTECA schreiben mit ihrem Debüt-Album MEU BRASIL eine sehr persönliche Hommage an die wundervolle, vielfältige und einfach unwiderstehliche Musik Brasiliens, der Wiege der Samba, des Bossa Nova und der Musica Popular Brasiliera. Jenseits vom Bossa-Nova-Cliché erwecken MANTECA bekannte Brasil-Klassiker mit eigenen Interpretationen zu neuem Leben. Poppig angehauchte, lässige Musik junger brasilianischer Künstler wie Toco , jazzig-funkige Sounds von Chico Pinheiro oder sphärisch anmutende Balladen wie das Stück feliz e triste von Ceumar schaffen nicht nur ein geschmackvolles Klangerlebnis, sondern eine Atmosphäre, der man sich nicht mehr entziehen möchte. Die unverwechselbare, samtige Stimme von Sängerin Felicia Touré verleiht jedem Titel eine silberne Note und lässt das Album strahlen. Geprägt von viel Emotion und Leidenschaft reihen sich die Stücke aneinander und führen den Zuhörer auf eine aufregende Reise durch den Facettenreichtum der brasilianischen Musik. Immer präsent: Die Samba – das pulsierende Herz dieser mitreißenden Musik ist charakteristisch für Stücke wie triste, aquarela do brasil. Aber auch Folkloristisches wie forca da imaginação oder eu e o meu amor spiegeln die Seele der Nation am Zuckerhut wieder. Die Instrumental-Titel first cut und session tune, sowie der Gesangstitel ode to samba komponiert von Bandleader, Arrangeur und Schlagzeuger Jürgen Peiffer, überzeugen durch die Liebe zu Klang und Detail und reihen sich organisch in die brasilianischen Originals ein. MANTECA haben bei diesem Album nicht nur mit der Stammbesetzung – Berthold Matschat, piano, harp – Fritz Roppel, bass – der Band gearbeitet, sondern renommierte Musiker-Freunde eingeladen mitzuwirken. Fly me to the moon, aquarela do brasil, outro lugar und on my mind sind hierfür mit Bläsersätzen aufgenommen worden. Mit MEU BRASIL wird Brasilien erlebbar, klangvoll, neu entdeckt

 

 

Mehr Infos zur Band finden sich hier