Stefanie Heinzmann

Seit sie 2008 mit ihrem unverwechselbaren Gesang die Talentshow von TV-Entertainer Stefan Raab gewann, hat die Künstlerin eine beeindruckende Karriere hingelegt. Stefanie Heinzmann entwickelte sich von einer impulsiven Soulsängerin zu einer modernen Popkünstlerin. Faszinierend ist die Vielseitigkeit, mit der die Frau aus dem Wallis ihre Laufbahn gestaltet. Mit ihrer Präsenz begeistert sie nicht nur auf Konzertbühnen, sondern in Film und Fernsehen, bei Shows und Großevents. Dabei sagt sie selbst: „Ich bin jeden Tag wahnsinnig dankbar, dass ich diesen Job machen darf.“
Die Sängerin blickt auf Platin- und Gold-Alben, ausverkaufte Tourneen, Kollaborationen mit Tower Of Power, Joss Stone, Lionel Richie und Ronan Keating zurück. Hinzu kommen Auszeichnungen mit dem MTV European Music Award, dem ECHO, dem Swiss Music Award, dem Kids Choice Award und der 1Live Krone. 2018 feierte die Schweizerin ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum und gönnte sich erstmalig eine kleine Auszeit. Ihr im März 2019 veröffentlichtes Studio-Album „All We Need Is Love“ ist Ergebnis, Erkenntnis und Empfehlung aus dieser Zeit.

Am 24. September um 20 Uhr in der Stadthalle Verden

Mit viel Liebe verzauberte die Powerfrau das Publikum auf etlichen Festival- und Einzel-Shows im Sommer sowie auf ihrer 22 Städte umfassenden Album-Tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg im Herbst 2019. „Live zu spielen, macht mich glücklich. Es ist einfach toll, zu spüren, wie man vor der tausendsten Show immer noch aufgeregt ist. Die begeisterten Gesichter im Publikum, der Spaß mit meiner Band auf der Bühne – das sind die Gründe, warum ich mich für diesen Lebensweg entschieden habe.“ Dabei will Stefanie Heinzmann mit ihrer Musik vor allem eins: Anderen Frauen und Kindern Mut machen, selbstbewusster zu sein. Das äußert sich zum Beispiel in ihren Songs wie „Mother’s Heart“, in dem sie zu mehr Selbstliebe anregen möchte, und „Brave“, eine Hymne auf den Lebensmut. Anfang Februar überraschte sie ihre Fans mit der neuen Singleversion „All We Need Is Love“ ft. Jake Isaac. Und nach ihrer Teilnahme bei der Schweizer Version von „Sing Meinen Song - Das Tauschkonzert“ im Frühjahr 2020 wird Stefanie Heinzmann dann endlich wieder das tun, was sie am liebsten macht: Mit ihren „Fonks“ auf der Bühne stehen und auf ausgesuchten Festivals und Open Airs in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Perfekt, denn: ALL WE NEED IS STEFANIE LIVE!

Bilder: Maximilian König